Data Exposure Report

Insider Threats sind die neue Königsklasse der Sicherheitsrisiken

Sicherheitsverantwortliche wissen, dass ihre Daten einem Risiko ausgesetzt sind. Herkömmliche Sicherheitslösungen, die auf Prävention setzen, sind zwar weit verbreitet, aber leider nicht besonders effektiv darin, sensible Daten wie Kundenlisten oder Quellcodes zu schützen. Für den global angelegten Data Exposure Report wurden 1.028 Entscheider aus dem Sicherheitsbereich befragt und mehr als zwei Drittel (69 %) der Organisationen gaben darin an, dass sie bereits von einer Datenpanne, verursacht durch einen Insider Threat, betroffen waren. Sie bestätigten zudem, dass sie zum Zeitpunkt des Vorfalles eine Security-Lösung mit Fokus auf Prävention im Einsatz hatten.

Lesen Sie die komplette Studie um mehr darüber zu erfahren, wo genau auf Prävention basierende Lösungen beim Datenschutz versagen und ob überhaupt die richtigen Datenschutzlösungen budgetiert und im Einsatz sind, um Insider Threats effektiv zu verhindern.

Den Report anfordern

Indem Sie dieses Formular ausfüllen und abschicken, stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten wie im Privacy Statement beschrieben von Code42 gespeichert und verarbeitet werden.